News

Auf dieser Seite werden wir ab sofort fortlaufend Neuigkeiten mit euch teilen –
von Veranstaltungen der Fachschaft und Uni, über interessante Vorträge oder Infoabende, bis hin zu neuen Richtlinien und Regelungen!

Wir haben die Augen geöffnet und die Ohren gespitzt, brauchen allerdings auch EURE Unterstützung! Wenn ihr der Meinung seid, es gibt Neuigkeiten, die ihr an alle weiter geben möchtet, dann schickt eure Info an uns!

2015

OPhase für das Wintersemester 15/16

Wie jedes Jahr findet auch dieses Jahr wieder eine Orientierungsphase für unsere Erstsemester statt. Wie und wo das Ganze stattfindet könnt ihr auf https://gaf.fs.lmu.de/erstiinfos/ophase_wise einsehen. Die Veranstaltung findet ihr auch auf Facebook:

Wir freuen uns auf euer Kommen!
Eure Fachschaft Medieninformatik

2014

FS MI meets Alumni Verein

FS MI meets Alumni Verein

alumniPeopleEs gibt tolle Nachrichten! Der Alumni Verein Informatik e.V. ist Veranstalter der jährlichen LiNK und der Absolventenfeier und auch bekannte durch die Betreibung des die-informatiker.net-Forums. Und sie könnten sich eine Zusammenarbeit mit der Fachschaft Medieninformatik vorstellen! Warum das so toll ist? Hier wird keine Hochschulpolitik betrieben, sondern Veranstaltungen für die den Informatik-Studenten der LMU geplant!

Da aber alle Alumni sind, wissen sie leider nicht, wofür wir finanzielle Unterstützung gebrauchen könnten. Aber wir wissen es!

Es gibt Treffen im Abstand von ein bis zwei Monaten und Treffen heißt hierbei keine langweiligen dreistündigen Sitzung, sondern gemütliche Abendessen! Wenn ihr also Interesse daran habt, euch ein paar Mal nett zum Essen zu treffen und dabei ein wenig zu vermitteln, welche coolen Veranstaltungen man noch gestalten könnte (hierbei geht es NICHT um die Organisation von Events, sondern nur um Ideenfindung) – dann trefft euch mit uns zu einem Vortreffen (ohne Alumni-Verein) am Donnerstag,  13.03., in der Max-Emanuel Brauerei und sagt bei der Facebook-Veranstaltung zu!

Natürlich findet später noch ein Treffen mit dem Vorstand des Alumni-Vereins statt, damit man sich gegenseitig noch beschnuppern kann, bevor es wirklich los geht.

Wir freuen uns sehr auf euch!
Eure Fachschaft Medieninformatik

2013

WiSe1317: Eröffnende Sitzung der Fachschaft Medieninformatik
27.06.2013: Das Technik-Referat braucht DICH
15.06.2013: Wahl der Fachschaftler
11.06.2013: Praktikant Performance Analyse
Forum Lehre (Mai 2013)
17.02.2013: Praxisprojekte für Studierende mit IT-Hintergrund
13.01.2013: Werde Tutor!
11.01.2013: Recruiting-Tag
27.11.2012: Aisec


WiSe1314: Eröffnende Sitzung der Fachschaft Medieninformatik

Fachschaftssitzung

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

Die Fachschaft Medieninformatik der LMU lädt zur ersten ordentlichen Fachschaftssitzung im Wintersemester 2013/2014 ein. 

Als Fachschaft nehmen wir die Vertretung studentischer Interessen auf Fachbereichsebene wahr. Unser Aufgabenbereich geht von (Mit-)Organisation der O-Phase, Stammtische und Weihnachtsfeiern, über Vermittlung zwischen Univerantwortlichen und Studenten bis hin zu Fachbereichsvertretung in wichtigen globalen Angelegenheiten. Da wir zur Zeit aus fast nur ehrenamtlichen gewählten Vertretern bestehen, ist deshalb dein eigenes Engagement notwendig, um eine kontinuierliche, effektive Fachschaftsarbeit zu gewährleisten. Besonders, aber selbstverständlich nicht nur, möchte ich es allen Erst- und Drittsemestlern ans Herz legen. Die Arbeitsbelastung durch das Studium ist anfangs noch verhältnismäßig gering. Nutze jetzt deine Chance über den Bildschirmrand hinauszuschauen.

Die Tagesordnungspunkte dieser Sitzung stehen (noch) nicht fest, jedoch möchten wir eigentlich hauptsächlich auf eure Wünsche und Meinungen eingehen und bestenfalls mit dir zusammen konstruktiv ein interessantes Semester gestalten. Wenn du willst, lass uns mit deiner Facebook Zusage wissen ob du kommst! 

Date: Dienstag,  29. Oktober 2013, 18-20 Uhr
Location: Oettingenstraße 67, Raum 067
Google Maps (ink. Geschossplan): http://goo.gl/maps/nLIJg

Fragen gerne per Mail oder – damit alle was von haben – auf Facebook.
Wir freuen uns auf dich! Liebe Grüße, deine Fachschaft Medieninformatik LMU.

PS: Wir werden oft gefragt „muss man da viel für tun?“ Nein! Fachschaft ist eine ehrenamtliche studentische Selbstverwaltung. Du kannst selbst entscheiden, wie viel Engagement du investieren möchtest. Von “mal zu dieser ersten Sitzung vorbeischauen” bis “festes Mitglied” ist alles drin. Fakt ist, wir brauchen jede helfende Hand. 😉 Gibt auch Schnullibärchen…


27.06.2013: Das Technik-Referat braucht DICH

Das Referat für Technik der Sudierendenvertretung der LMU (StuVe) ist aktuell nicht besetzt!!! DU, lieber Medieninfo, kannst es jetzt gerne neu gründen. 🙂

Das Referat für IT/EDV/Technik der Studierendenvertretung ist für die Pflege, Wartung und Weiterentwicklung der technischen Infrastruktur zuständig. Dies beinhaltet die Entwicklung und technische Betreuung der Internetauftritte, die Weiterentwicklung serverseitiger Dienste wie Intranet und E-Mail sowie die Pflege der Server selbst. Das Referat sieht seine Aufgabe in der Bereitstellung technischer Unterstützung zur Erleichterung inhaltlicher Arbeit.

Jedoch kannst du den Aufgabenberech des Referats auch neu definieren. Alles basiert auf freiwilliger Mitarbeit. Lasse deiner Kreativität freien Lauf!
Wir, die Fachschaft Medieninformatik, würden uns sehr freuen, wenn ein Medieninfo dieses Referat kompetent besetzt. Wir vertrauen auf unser Know-How!

Bist du interessiert und motiviert? Schreib der StuVe eine Mail an
info@stuve.uni-muenchen.de oder schau einfach vorbei, die Sprechstunde der StuVe findet jeden Dienstag von 12 – 14 Uhr statt.
Kontakt: http://www.stuve.uni-muenchen.de/kontakt/index.html

Danke, over and out!


15.06.2013: Hochschulwahlen 2013

Liebe Medieninfos!

Am Dienstag den 18. und Mittwoch den 19. Juni sind Hochschulwahlen an der Ludwig-Maximilians-Universität München wo ihr eure Fachschaftsvertreter wählen könnt! Der Wahlraum für Fachschaft Medieninformatik LMU ist im Mathematischen Institut, Theresienstr. 39, vor dem Café Gumbel. Insgesamt sechs Kandidaten bekommen ein Amt in der Fachschaft. Sprich ihr habt insgesamt 6 Stimmen, von denen ihr maximal 3 auf eine Person kumulieren könnt!
Bitte bringe dazu deinen Studierendenausweis sowie deinen Personalausweis mit.

Wir brauchen eine vitale Fachschaft mit Rückhalt um Willkür zu verhindern. Die Wahl ist eine deiner Möglichkeiten an der Uni gehört zu werden. Die von dir gewählten studentischen Vertreter setzen sich für deine Belange mit ihrem Mitbestimmungs- und Anhörungsrecht in folgenden Themen ein:

  • Die Verteilung der Studiengebühren (auch nach SS 2013)
  • Die Master Zulassung
  • Entscheidungen auf Fakultäts- und Universitätsebene

Mit eurer Unterstützung kümmern wir uns auch um O-Phasen für Erstis, Partys (Glühbung), Forum Lehre, Stammtische, Persönliche Betreuung und Vermittlung von Studenten, …

IHR entscheidet, wer eure sechs gewählten Vertreter werden:

1.
Oliver Baumann
Medienwirkung
Bachelor, 4. Semester
amtierend seit 2012
2.
Matrin Gross
Mensch-Maschine-Interaktion
Bachelor, 2. Semester
Mitglied der GAF
3.
Habib Awada
Mensch-Maschine-Interaktion
Bachelor, 6. Semester
amtierend seit 2011
4.
Eva Braß
Mediengestaltung
Bachelor, 2. Semester
Mitglied der GAF
5.
Karsten Bänder
Mensch-Maschine-Interkation
Bachelor, 6. Semester
amtierend seit 2011
6.
Julia Ringler
Human-Computer-Interaction
Master, 1. Semester
Mitglied der GAF
7.
Michelle Lemme
Medienwirtschaft
Bachelor, 6. Semester
amtierend seit 2012
8.
Jenny Lauterbach
Mediengestaltung
Bachelor, 2. Semester
Mitglied der GAF
9.
Vanessa Böhner
Mensch-Maschine-Interaktion
Bachelor, 6. Semester
amtierend seit 2011

11.06.2013: The Media Technology Agency

Die QUISMA GmbH in Düsseldorf sucht neue Praktikanten!

Weitere Informationen:
Praktikant Performance Analyse (PDF)


Forum Lehre (Mai 2013)

http://tinyurl.com/ForumLehre0513

Liebe Studenten der (Medien-/Bio-)Informatik.

Kommenden Dienstag findet das nächste Forum Lehre statt.

Datum: 28. Mai 2013 14:00 Uhr
Lokalität: Oettingenstraße 67, Raum 157 (Erster Stock, zwischen F und G Trakt)

Was ist das Forum Lehre?
Das Forum Lehre wurde gegründet, um alle Aspekte des Bachelor/Master Studiums am IFI in lockerer Atmosphäre zu diskutieren. Teilnehmen darf jeder, egal ob Professor, Mitarbeiter, Haupt- oder Nebenfachstudent. Ränge werden vor der Tür gelassen, alleine die Sache zählt. Erfahrungsberichte sind uns ebenso willkommen wie heftige Kritik oder auch mal ein Lob.

Hauptthema wird diesmal sein:
– Klausurbewertungsschema und dessen Auswirkung auf Durchfallquoten am Beispiel ProMo/WebInfo

Wir freuen uns sehr über die Zusage von

  • Herr Prof. Dr. Butz
  • Herr Prof. Dr. Bry
  • Herr Prof. Dr. Ohlbach
  • Studentenbetreuer & Fachschaftsvertreter/innen.

Wie immer gilt: Jeder ist eingeladen, ohne euch funktioniert das Forum nicht, also kommt zahlreich und macht eurer Meinung freien Lauf.

Eure
Fachschaft Medieninformatik


Erste Fachschaftssitzung im Sommersemester 2013

Einladung als Facebook-Event: http://on.fb.me/YFxIw7

Logo FachschaftssitzungLiebe Kommilitoninnen und Kommilitonen der Medieninformatik,
die Fachschaft Medieninformatik lädt zur ersten ordentlichen Fachschaftssitzung im Sommersemester 2013 ein.

Wann? 23. April 2013, 18:15 Uhr
Wo? Oettingenstr. 67 Raum 065, Gebäudeplan Erdgeschoss (PDF)

Du möchtest das Uni-Leben des einsamen Medieninformatikers bunter gestalten?
Du möchtest Strukturen aufbauen, Kommilitonen helfen, Stammtische/Partys/Glühbungen organisieren, Kontakt finden zu Studis und Dozenten?
Du möchtest mitreden, Ideen einbringen, etwas verändern?

Die Fachschaft besteht derzeit lediglich aus den sechs gewählten Vertretern und braucht daher dringend helfende Hände! Komm vorbei und informiere dich und bringe deine Ideen ein, vielleicht kriegst du Lust, als aktives Mitglied etwas zu bewegen. Im Sommer 2013 stehen die nächsten Wahlen an und du kannst dich jetzt schon als Nachwuchstalent beweisen!

Das sind die Themen, die wir ansprechen möchten:

  1. AKTIVE MITGLIEDER GESUCHT:
    • Was hast du für ein Bild von einer Fachschaft? Ungeduschte Nerds? Oder doch Studenten wie du und ich?
    • Was macht eine Fachschaft, wer ist sie überhaupt und wie kannst du daran teilnehmen?
  2. Offene Tasks für das Sommersemester
    • Was steht konkret alles an? Falls Punkt 1 erfolgreich von der Bühne geht können wir gleich Aufgaben verteilen
  3. Diskussionsrunde über vergangene und kommende Vorlesungen
    • Du bist unzufrieden mit einer Vorlesung oder Klausurbewertung und hast nicht den Mut dagegen vorzugehen?
    • Geht hier noch alles mit rechten Dingen zu (Stichwort PROMO/WEBINFO)?
    • Lasst uns gemeinsam darüber reden und Ideen einbringen, wie wir etwas bewegen können!

Falls ihr ein bestimmtes Thema ansprechen möchtet, könnt ihr uns gerne kontaktieren oder einfach an der Sitzung vorbeischauen. Für Süßes ist gesorgt 😉

Anschließend können wir gerne ein Kneipchen stürmen.

Liebe Grüße, deine Fachschaft Medieninformatik.


17.02.2013: Praxisprojekte für Studierende mit IT-Hintergrund

Liebe Studierende der Medieninformatik,

die Entrepreneur Farm (E-Farm) bietet unternehmerischen Studierenden und Absolventen aller Fachrichtungen spannende Start-up- und Innovationsprojekte in Kooperation mit namhaften Unternehmen verschiedener Branchen – attraktive Vergütung und Option auf spätere Übernahme inklusive. Im Moment suchen wir insbesondere Kandidaten mit IT- Hintergrund bzw. -erfahrungen.

Das Wichtigste zur E-Farm in Kürze:

  • Hochattraktive Innovations-/Start-up-Projekte
  • Zugang zum Top-Management
  • Exklusive Trainings mit exzellenten Praktikern
  • Chance auf unternehmerisches Fortführen des Projekts
  • Ein begehrtes Zertifikat als Differenzierungsmerkmal in Eurem Lebenslauf
  • zugang zu einem spannenden Netzwerk (Gründer, Investoren, …)
  • Vergütung 800 Euro (Teilzeitbasis ca. 20h/Woche, mit Möglichkeit auf Übernahme ins Gründerteam)
  • Projektlaufzeit i.d.R 3 Monate

Wir haben im vergangenen Jahr bereits Projekte mit Microsoft, Fraunhofer, HPI, Loyalty Partners/Payback sowie Infineon erfolgreich durchgeführt – zur vollsten Zufriedenheit der E-Farm-Teams und der Projektpartner.

Haben wir Euer Interesse geweckt? Oder ihr kennt jemanden, der für die E-Farm geeignet ist?

Dann schreibt uns gerne bzw. registriert Euch jetzt für unseren Talent-Pool! Schreibt heute noch eine Email mit Eurem Lebenslauf an redweik@german-entrepreneurship.de
mit dem Betreff “ENTREPRENEUR FARM”! Registrierungen werden laufend angenommen.

Beste Grüße
Robert Redweik

Weitere Informationen:

E-Farm (PDF)
Projektbeschreibung Loyality Online Social-Media (PDF)


13.01.2013: Werde Tutor!

Dein Stundenplan ist voll mit Vorlesungen und Übungen, von denen dich aber nur die Hälfte wirklich interessiert? Und im Gegensatz dazu gibt es nichts, worin du mit deinem eigenem Know-How punkten könntest? Du hättest Spaß daran, deinen Mitstudenten zu zeigen, was du kannst und ihnen Begeisterung an deinem Spezialgebiet zu übermitteln? Dann nimm das nun selbst in die Hand! Wir suchen engagierte Studenten, die interaktive Kleingruppenübungen abhalten.

Mehr Infos findest du hier!


11.01.2013: Einladung zum Recruiting-Tag der Buchakademie

Liebe Medieninformatiker,

am Samstag, den 9. März 2013, veranstaltet die Buchakademie in Zusammenarbeit mit Bommersheim Consulting den ersten Recruiting-Tag für die Verlags- und Medienbranche. Von 10 bis 16 Uhr wird es neben einem umfangreichen Fachprogramm zahlreiche Möglichkeiten geben, Kontakte zur Verlagen und Medienunternehmen zu knüpfen, sowie die Chance auf ein individuelles Bewerbungscoaching und einen Bewerbungsmappencheck durch Bommersheim Consulting.
Die Teilnahme ist anmeldepflichtig, aber kostenfrei, für Verpflegung ist gesorgt.

Weitere Infos findet ihr hier!


27.11.2012: Adieu Tellerrand. Hallo Welt!

von Michelle Lemme

Studieren gut und schön, aber es gibt ja doch noch diesen Tellerrand und da muss mal dringend drüber hinaus geschaut werden. Wir wollen euch im Folgenden eine Möglichkeit zeigen, wie ihr ein Auslandsfachpraktikum absolvieren könnt. Vor allem für uns Informatiker ist das eine Chance, die man nutzen sollte!


 oder auch: Eisek. Aisek? Aisäk?!

Ein Wort mit sechs Buchstaben, das nach kurzer Infragestellung der Rechtschreibung auch bei genauerem Hinsehen nichts über Sinn und Zweck verrät. Es handelt sich um die heute weltweit größte Studentenorganisation, die mit 86.000 Mitglieder in über 113 Ländern an mehr als 2.400 Universitäten global präsent ist.

Aller Anfang ist nicht nur schwer, sondern vor allem klein. Gegründet 1948 von Wirtschaftswissenschaftsstudenten aus 7 Ländern, war das Ziel freundliche Beziehungen zwischen all den Mitgliedsländern zu schaffen und etwas zur besseren Gestaltung der Welt beizutragen. Ehemals ‘Association Internationale des Étudiants en Sciences Économiques et Commerciales’ wurde die Abkürzung in den 90er Jahren zum Eigenname.
Nachdem wir nun geklärt haben, dass es sich bei dem Namen nicht um ein Produkt vom kleinen Max und seiner Buchstabensuppe handelt, kommen wir zu den Vorteilen von AIESEC:

Praktikum – Wie? Was? Wo?

AIESEC möchte allen Studenten die Chance auf eine außergewöhnliche, neue Erfahrung durch Praktikum im Ausland geben. Die Organisation richtet sich daher an Studenten jeder Fachrichtung.
Das Auslandsaufsprogramm ist vielseitig und teilt sich in zwei Bereiche:

  • die sozialen Praktika und
  • die Fachpraktika (siehe Bild).

Ganz gleich, ob der Student das Umweltbewusstsein der Bevölkerung Chinas stärken, ein IT-Fachpraktikum in Kanada absolvieren oder mit Kindern in Brasilien arbeiten möchte – die Datenbank umfasst zur Zeit über 12.000 verschiedene Praktika und dein Betreuer wird dir helfen das passende zu finden! AIESEC wird dir nicht nur vor der Reise zur Seite stehen, sondern dich auch während und nach deiner Reise stets betreuen.

In dieser Woche gibt es 3 Infoabende, bei denen euch das Exchange-Programm der verschiedenen Bereiche und der genaue Organisationsablauf vorgestellt wird.

28.11.2012 18.30 Uhr LMU Raum C022
29.11.2012 19.00 Uhr TU Raum 2100
30.11.2012 18:30 Uhr LMU Raum AU 115

Nutzt diese Chance! Vor allem für uns IT’ler ist das Programm der Fachpraktika Wahnsinn! An anderer Stelle zahlt man für diese Möglichkeiten Unsummen an Geld.
Die Infoabende sind zudem komplett unverbindlich und geben euch einfach die Chance auch direkt Fragen zu stellen! Ansonsten steht euch immer die AIESEC München – Homepage zur Verfügung. Ich bin selbst AIESECer, wenn ihr also noch Fragen habt, dürft ihr mich auch gern per Mail oder persönlich kontaktieren!

Die nächsten Semesterferien kommen langsam aber sicher näher, also: auf, auf!

 

Ihr habt insgesamt 6 Stimmen, von denen ihr maximal 3 auf eine Person kumulieren könnt!